Schulung zum Krankheitsbild Demenz

Seniorenberatung

Ansprechpartner

Frau Haubold

Kontakt | Seniorenberatung

Telefon: 0351 4108943
seniorenberatung@ambulantes-pflegezentrum.de

Mitglied im PARITÄTISCHEN Sachsen
Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden

Sprechzeiten:

Montag:
10.00 - 12.00 Uhr

Dienstag:
10.00 - 12.00 Uhr (russischsprachig)
15.00 - 17.30 Uhr

Mittwoch:
10.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
15.00 - 17.30 Uhr

Freitag:
10.00 - 12.00 Uhr

oder nach telefonsicher Vereinbarung
 

Menschen mit Demenz sind Nachbarn, sie gehen einkaufen, holen ihr Geld bei der Sparkasse, rufen die Polizei, weil sie Gegenstände nicht finden und glauben bestohlen worden zu sein oder laufen ziellos in ihrem Wohngebiet umher. Menschen mit Demenz fallen meist durch Verwirrtheit und gravierende Verhaltensänderungen auf.

Wir wollen: Demenz thematisieren.

Jeder ist mal vergesslich. Doch was, wenn daraus eine Erkrankung entsteht? Menschen mit Demenz fallen oftmals auf. Doch was ist dann zu tun? Menschen mit Demenz reagieren anders als wir es tun würden. Doch wie erleben sie die Erkrankung?

Wir wollen:  Dresden sensibilisieren.

Um einen bestmöglichen Umgang mit Menschen mit Demenz im Alltag und Berufsalltag zu ermöglichen, bietet der Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V. im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden Informationen und Aufklärung in Form von Grund- und Aufbauschulungen an. Die Bürger und verschiedenen Berufsgruppen sollen informiert werden, um  Menschen mit Demenz aufmerksam, engagiert und verständnisvoll begegnen zu können.

Wir wollen: Öffentlichkeit informieren.

Schulung zum Krankheitsbild Demenz (Grundschulung) :
Aufklärung und Information zur Krankheit, zu Kommunikationsmöglichkeiten und vorhandenen Hilfestrukturen

Praktische Ansätze zum Umgang mit demenzerkrankten Menschen (Aufbauschulung):
Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen und kommunikative Ansätze

Wir stehen Ihnen für die Planung und Durchführung Ihrer Schulung zur Verfügung.

Termine

 

Schulung zum Krankheitsbild Demenz (Grundschulung):

17.Januar 2018           16.00 - 19.00 Uhr

14.März 2018               16.00 - 19.00 Uhr

Praktische Ansätze zum Umgang mit demenzerkrankten Menschen (Aufbauschulung):

06. Dezember 2017  16.00 - 19.00 Uhr

07. Februar 2018       16.00 - 19.00 Uhr

                                                                      

Fortsetzung der Schulung für Angehörige / Angehörigenaustausch

25. Januar 2018      16.00- 17.30 Uhr     "Loben leicht gemacht"

22. Februar 2018     16.00 - 17.30 Uhr    "Sehen / Hören / Riechen"

Zusätzlich zum Thema ist jeweils immer noch Zeit für Ihre individuellen Anliegen!

 

Besonderer Hinweis:

Fortbildung "Kultur und Demenz"       27./ 28. Februar und 18. September 2018

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie auf dieser Seite finden, oder erfragen Sie unter 0351 4166047.

 

Alle Veranstaltungen finden in den Räumen des Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V., Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169, statt.

Die Schulungen sind kostenfrei. Bitte wenden Sie sich bei Interesse und zur Anmeldung an uns!

 

Die Schulungen werden im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden durchgeführt.

Kontakt

Telefon: 0351 4166047
Telefax: 0351 4166080

demenz@dpbv-online.de

Sie finden uns
Amalie-Dietrich-Platz 3
 "Ambulantes Pflegezentrum"