Eigenständig und Selbstbestimmt leben

Ambulant betreutes Wohnen (ABW)

Wir unterstützen Menschen mit psychischer Erkrankung und geistiger bzw. körperlicher  Behinderung im Stadtgebiet Dresden West.

Das ABW ist eine Eingliederungshilfe nach § 53 SBG XII und eine Unterstützung zum selbstbestimmten Leben in der eigenen Wohnung und der Teilhabe am gemeinschaftlichen und kulturellen Leben.

Mögliche Zielstellungen der Hilfe sind:

  • Unterstützung zur selbstbestimmten Lebensführung
    (beim Wohnen, der eigenen Lebensplanung, sozialer Kontakte, der Freizeitgestaltung usw.)
  • Finden einer sinnstiftenden Tagesstruktur,
  • Integration in Ausbildung, Arbeit oder eine andere Beschäftigung
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden, Unterstützung in Behördenangelegenheiten  
  • Hilfe und Entlastung im Umgang mit der eigenen Krankheit  

Die Kontakte finden in der Regel einmal wöchentlich in der Wohnung der KlientInnen, im Büro oder anderen vereinbarten Orten statt.

Grundlage dafür bildet ein gemeinsam erstellter und regelmäßig fortgeschriebener Hilfeplan, der sich am individuellen Bedarf der Betroffenen orientiert.

 

Seniorenberatung

Ansprechpartner

Frau Haubold

Kontakt | Seniorenberatung

Telefon: 0351 4108943
seniorenberatung@ambulantes-pflegezentrum.de

Mitglied im PARITÄTISCHEN Sachsen
Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden

Sprechzeiten:

Montag:
10.00 - 12.00 Uhr

Dienstag:
10.00 - 12.00 Uhr (russischsprachig)
15.00 - 17.30 Uhr

Mittwoch:
10.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
15.00 - 17.30 Uhr

Freitag:
10.00 - 12.00 Uhr

oder nach telefonsicher Vereinbarung
 

Kontakt

Telefon: 0351 4166042
Telefax: 0351 4166080

abw@dpbv-online.de

Sie finden uns:
Amalie-Dietrich-Platz 3
im Gebäude
"Ambulantes Pflegezentrum"

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung