Schriftgröße anpassen: - A +
Kontrast umschalten: Kontrast umschalten Icon

Demenzschulungen

 

Gute Nachrichten!
 
Ab sofort finden wieder Schulungen im Rahmen des Schulungsangebots der Landeshauptstadt Dresden zum Krankheitsbild Demenz statt unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen. Daher ist eine Teilnahme NUR mit vorheriger Anmeldung bei uns möglich!
Sie können aus vielen neuen Schulungsterminen wählen, die Sie weiter unten auf unserer Seite finden.
Die (Nachhol-)Termine der Fachveranstaltungen finden Sie ebenso weiter unten auf unserer Seite. Eine Teilnahme ist auch hier NUR mit vorheriger Anmeldung möglich.
 
Ihre Gesundheit ist uns wichtig!
Alle Termine finden unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen statt. Wir orientieren uns dabei an der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung des Sächischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.
Wir bitten Sie, in unserem Haus eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen und auf die Aushänge mit den festgelegten Hygieneregeln zu achten. Falls Sie über keine eigene Mund-Nasenbedeckung verfügen, können wir Ihnen für die Schulungszeit eine solche zur Verfügung stellen.
Weitere wichtige Informationen und Vorgaben zur Hygiene erhalten Sie mit der Anmeldung.
 
Wir sind für Sie da!!
Bei Fragen rufen Sie uns bitte an unter 0351/ 416 6047 bzw. kontaktieren Sie uns per E-Mail unter demenz@dpbv-online.de
 
Wir hoffen, Sie bleiben gesund und wir sehen uns demnächst wieder!

 

Jeder ist mal vergesslich. Doch was, wenn daraus eine Erkrankung entsteht? Menschen mit Demenz fallen oftmals auf und reagieren anders als wir es tun würden. 

Um einen bestmöglichen Umgang mit Menschen mit Demenz im Alltag und Berufsalltag zu ermöglichen, bietet der Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V. im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden Informationen und Aufklärung in Form von Grund- und Aufbauschulungen an. Die Dresdner Bürger und verschiedenen Berufsgruppen sollen informiert und sensibilisiert  werden, um  Menschen mit Demenz aufmerksam, engagiert und verständnisvoll begegnen zu können.

Schulung zum Krankheitsbild Demenz (Grundschulung)

Aufklärung und Information zur Krankheit, zu Kommunikationsmöglichkeiten und vorhandenen Hilfestrukturen

Grundschulungen (weitere Termine bei Downloads):

14.07.2020     16:00 - 19:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

15.07.2020     16:00 - 19:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

23.07.2020       9:00 - 12:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

29.07.2020     16:00 - 19:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

07.09.2020       9:00 - 12:00 Uhr

14.09.2020       9:00 - 12:00 Uhr

16.09.2020     16:00 - 19:00 Uhr

29.09.2020       9:00 - 12:00 Uhr

 

Praktische Ansätze zum Umgang mit demenzerkrankten Menschen (Aufbauschulung)

Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen und kommunikative Ansätze

Aufbauschulungen (weitere Termine bei Downloads):

16.07.2020     16:00 - 19:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

20.07.2020     16:00 - 19:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

22.07.2020     16:00 - 19:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

30.07.2020     16:00 - 19:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

03.08.2020     16:00 - 19:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

05.08.2020     16:00 - 19:00 Uhr    Teilnahme nicht mehr möglich!

09.09.2020       9:00 - 12:00 Uhr

17.09.2020       9:00 - 12:00 Uhr

01.10.2020       9:00 - 12:00 Uhr

07.10.2020      16:00 - 19:00 Uhr

 

Die Termine mit genaueren Informationen für die Bürgerschulungen für alle Interessierten finden Sie auf dieser Seite unter "Downloads". Dort finden Sie ebenso Termine für weitere Vorträge und Angebote für Angehörige von Menschen mit Demenz.

 

Hinweis: die Informationsveranstaltung "Jung und dement" am 27.07.2020 findet statt - die Teilnahme ist NUR mit vorheriger Anmeldung möglich!

 

Terminübersicht für Vorträge:

Begrenzte Platzzahl - die Teilnahme ist NUR mit vorheriger Anmeldung möglich!

09.09.2020   16:00 - 17:30 Uhr   Fachvortrag: Was geschieht im Gehirn bei Demenz? (mit Frau Karkoska / Diplom-Psychologin, Geriatrische Fachkliniken Radeburg), Ort: Rathaus Dresden, Dr.-Külz-Ring 19, Beratungsraum 2 / 013

23.09.2020   16:00 - 17:30 Uhr   Fachvortrag: Arbeitsrecht - Welche Rechte und Pflichten habe ich als Arbeitnehmer bei einer Behinderung oder chronischen Erkrankung? (mit Herrn Hermann / Rechtsanwalt), Ort: Rathaus Dresden, Dr.-Külz-Ring 19, Beratungsraum 2 / 013  *Nachholtermin*

30.09.2020   16:00 - 17:30 Uhr   Fachvortrag: Demenz und Lebensende (mit Frau Walther-Ruf / leitende Oberärztin im Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden, Klinik für Innere Medizin, Fachabteilung für Onkologie, Geriatrie und Palliativmedizin), Ort: Rathaus Dresden, Dr.-Külz-Ring 19, Beratungsraum 2 / 013  *Nachholtermin*

14.10.2020   16:00 - 17:30 Uhr   Fachvortrag: Medizinische Aspekte der Demenz (mit Prof. Dr. Dr. Donix / Leiter Gedächtnisambulanz der Universitätsklinik Dresden), Ort: Rathaus Dresden, Dr.-Külz-Ring 19, Beratungsraum 2 / 013

02.11.2020   16:00 - 17:30 Uhr   Fachvortrag: Demenz - Welche Bedeutung hat die Erkrankung für die Familie? (mit Frau Ziegenbalg / Psychologin und Psychotherapeutin), Ort: Rathaus Dresden, Dr.-Külz-Ring 19, Beratungsraum 1 / 013  *Nachholtermin*

23.11.2020   16:00 - 17:30 Uhr   Fachvortrag: Und dann stehst du da und kannst nicht mehr! - Stressbewältigung für pflegende Angehörige (mit Frau Ziegenbalg / Psychologin und Psychotherapeutin), Ort: Rathaus Dresden, Dr.-Külz-Ring 19, Beratungsraum 1 / 013

09.12.2020   16:00 - 17:30 Uhr   Fachvortrag: Stressbewältigung - Was kann ich konkret tun? (mit Frau Hötzel / Ergotherapeutin), Ort: DPBV e.V., Amalie-Dietrich-Platz 3, Dresden

 

Wir stehen Ihnen für die Planung und Durchführung Ihrer Schulung gern zur Verfügung.

 

Infobrief für alle, die über weitere Veranstaltungen und Vorträge informiert werden möchten
Wir informieren regelmäßig über Vorträge und Angebote für Senior*innen, Angehörige und Interessierte. Wenn Sie unseren Infobrief erhalten möchten, abonnieren Sie bitte unseren Newsletter. 
 

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage und Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

 

Kontakt
Telefon: 0351 4166047
E-Mail: demenz@dpbv-online.de

Zum Kontaktformular

Sie finden uns
Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden 

Hinweis Barrierefreiheit
Direkt vor dem Gebäude befinden sich Behindertenparkplätze. Barrierefreie Haltestellen sind Amalie-Dietrich-Platz und Julius-Vahlteich-Straße.

Ihr Weg zu uns
Mit der Straßenbahn Linie 2, 6 oder 7 bis Amalie-Dietrich-Platz oder mit dem Bus Linie 70 bis Julius-Vahlteich-Straße.

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos