Schriftgröße anpassen: - A +
Kontrast umschalten: Kontrast umschalten Icon

Ergotherapie

Liebe Patientinnen und Patienten,

Aktuell wird unser Leben durch das Corona-Virus sehr beeinflusst. Einige Patienten*Innen sagen aus Sorge und Vorsicht ihre Termine in der Praxis ab. Das ist nur in wenigen Fällen tatsächlich notwendig.

Wir haben unsere Ergotherapie-Praxen geöffnet und sind für Sie wie gewohnt telefonisch erreichbar.

Wichtig zu wissen: auch während umfassender Kontaktsperren gehören die medizinischen Leistungen der Ergotherapie auf ärztlicher Verordnung zur Grundversorgung in Deutschland. Für Betroffene ist es ausnahmslos wichtig, eine begonnene Behandlung fortzusetzen. Es gibt eine Vielzahl von Erkrankungen, bei denen bereits erzielte Erfolge durch Pausieren verloren gehen können, oder durch Unterbrechung zu einer Verschlechterung der Gesundheit und Selbständigkeit führen.

Unsere Ergotherapie-Praxen haben entsprechende Schutz- und Hygienemaßnahmen ergriffen – für unsere Patienten*Innen und für unsere Therapeuten*Innen.

Mit herzlichen Grüßen

Das Team der Ergotherapie

 

Es stehen für Sie zwei Ergotherapie- Praxen zur Verfügung.
 
 
Unsere Ergotherapie-Praxen begleiten, unterstützen und befähigen Menschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.
 
Mit Hilfe der Behandlungsmethoden der Ergotherapie soll diesen Menschen ermöglicht werden, in eine sinnvolle Interaktion mit ihrer Umwelt zu treten und die verschiedenen Aufgaben in ihrem Leben wieder bestmöglich erfüllen zu können.
 
Ziel ist es, die größtmögliche Selbständigkeit in Beruf, Schule und im häuslichen Alltag zu erlangen.
 
Unsere Therapieangebote richten sich an Menschen jeden Alters, mit  einer Erkrankung oder Beeinträchtigung aus den Bereichen
 
 
Auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung, wird gemeinsam mit der Patientin/dem Patient  und wenn erforderlich deren/dessen Bezugsperson ein individueller Therapieplan erstellt und die jeweiligen Maßnahmen der Ergotherapie durchgeführt.
 
Kostenträger sind alle Kranken-und Unfallkassen.
 
Betreuungsangebote nach § 45 a SGB XI werden über das individuelle Budget bei den Pflegekassen anerkannt. Weitere Informationen finden Sie hier: Unsere Angebote nach § 45 a SGB XI
 
Einzel-und Gruppenangebote können auch auf Privatzahler-Basis vereinbart werden. 
 
Die Behandlung kann in der Ergotherapie-Praxis oder bei ärztlicher Verordnung auch im Hausbesuch durchgeführt werden.
 
 

Kontakt 
Praxis im "Ambulanten Pflegezentrum"

Telefon: 0351 4166065
Telefax: 0351 4166080
E-Mail: ergotherapie@dpbv-online.de

Zum Kontaktformular

Sie finden uns
Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden
Gebäude „Ambulantes Pflegezentrum“

Hinweis Barrierefreiheit
Direkt vor dem Gebäude befinden sich Behindertenparkplätze. Barrierefreie Haltestellen sind Amalie-Dietrich-Platz und Julius-Vahlteich-Straße. Die Praxisräume sind barrierefrei zugänglich.

Ihr Weg zu uns
Mit der Straßenbahn Linie 2, 6 oder 7 bis Amalie-Dietrich-Platz oder mit dem Bus Linie 70 bis Julius-Vahlteich-Straße.

Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag:  8.00 - 17.00 Uhr
Freitag:                               8.00 - 14.00 Uhr 
und nach Vereinbarung

 

Kontakt 
​Praxis im "Sachsenforum"

Telefon: 0351 43845500
Telefax: 0351 43845501
E-Mail: ergotherapie-sachsenforum@​dpbv-online.de

Zum Kontaktformular

Sie finden uns
Im Sachsenforum (Ebene 2)
Merianplatz 4, 01169 Dresden

Hinweis Barrierefreiheit
Behindertenparkplätze vorhanden.
Barrierefreie Haltestelle der Straßenbahn .

Ihr Weg zu uns
Straßenbahn-Haltestelle Linie 2 und 7 bis Merianplatz

Sprechzeiten
Montag: 8.00 - 16.00 Uhr
Dienstag - Donnerstag: 8.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Mitglied im Verband der Ergotherapeuten

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos